Hotel Stülzis Lech am Arlberg

Das Stülzis'

Die Geschichte vom Hotel Stülzis

Woher kommt der Name Stülzis?

Vor einigen Generationen hatte ein Familienmitglied einen Holzfuß (Stelzfuß - im Walserdialekt =Stülze), deshalb bekamen die Nachfolger den Übernamen: "d'Stülz" und daraus wurde dann auf Wunsche meines Großvaters, Ambros Strolz, unser Hotel "Stülzis" genannt. Hier die Meilensteine in der Entwicklung unseres Hauses:

Im Herbst 1964
erfolgte der Spatenstich für unser Hotel Stülzis.

Ende 1965
Eröffnung des Restaurants.

1966
Ausbau und Fertigstellung der Zimmer

1975
Zubau der grossen Sonnenterrasse und Ausbau der Kellerräume = Sauna, Ruheraum, Solarium, Skischuhraum, Tiefkühlhaus und Wirtschaftsräume.

1983
Umbau der Zimmer im 3. Stock = aus 6 Zimmern mit Fließwasser wurden drei Zimmer mit Bad oder Dusche. Alle Zimmer wurden mit Farb-TV mit Kabelanschluss ausgestattet.

1984
Renovierung der Bäder und der Toilettenanlagen.

1987
Ausstattung einiger Bäder mit Whirlwanne

1988
Neugestaltung von Speisesaal und Stüberl in Zirbe.

1989
Neugestaltung des Cafés und Aussenfassadenrenovierung
Umgestaltung der Récéption.

1991
Umstellung auf EDV-basierte Buchhaltung und Gästekartei

1993
Neugestaltung einiger Gästezimmer durch Holzarbeiten und neuen Beleuchtungskörpern

1995-1999
In den darauffolgenden Jahren wurden immer wieder diverse Verbesserungen vorgenommen, die unserem Gast zugute kommen, die er aber nicht unbedingt sieht, starken Einfluß hatte auch der Gedanke an die Umwelt. So wurde z.B. 1999 die Ölheizung komplett durch eine Biomasse - Fernwärme - Anlage ersetzt.

Dabei helfen wir alleine in Lech 7 Mio Liter ÖL und die damit verbundenen Abgase zu sparen.

2001
Renovierung der Aussenfassade und Balkone. Und endlich haben wir unsere eigene Homepage!!

2002
wieder ein Schritt für die Umwelt: Neue Energiespar - Balkontüren um nicht unnötig die Umwelt zu heizen! Erneuerung der Schischuhheizung und viele kleine Sachen, die uns helfen Ihren Urlaub zu verschönern!

2004
Einrichtung des Schipasssystem – damit erhalten Sie den Skipass direkt von uns und müssen nicht mehr an der Skipasskassa anstehen und starten direkt ins Vergnügen.

2005
Auch wir wurden von dem Hochwasser erwischt und mussten zusehen wie unser Kellergeschoss unterging ebenso hatten wir im Erdgeschoss 1 m Wasser, Schlamm und Steine. Somit mussten wir in gerade einmal 100 Tagen praktisch 2 Stockwerke komplett renovieren und für Sie entstand unsere neue Saunalandschaft mit Stubensauna und Dampfbad sowie den 2 Erlebnisduschen.

2008
Bau des Appartements mit 75m²

2009
Übergabe des Betriebes von der ersten zur zweiten Generation

2010
Austausch der Zimmertüren in Brandschutztüren mit elektronischer Schliessanlage

2012
Einbau des Panoramalifts und Umbau der Rezeption

Natürlich gibt es auch wieder den Skipass direkt von uns - ohne warten an der Kassa direkt zum Lift, mit der komfortablen - berührunglosen Skipässen von Arlberg Ski für das gesamte Skigebiet Arlberg mit über 80 Liften.

 

2013 / 2014

Zufriedene - gut gelaunte - motovierte Mitarbeiter  - sind gute ja tolle Mitarbeiter. So haben wir uns entschieden die Mitarbeiterzimmer neu zu gestalten. So sind unsere Helfer immer wieder gut erholt und top fit für Sie da.

Weiters haben wir wieder in Energieeffizienz und Umweltschutz investiert.

 

2015

In diesem Jahr haben wir alle Bäder der Standarddoppelzimmer erneuert und  an die Umwelt gedacht und wieder in neue Umweltschutztechniken investiert. 

 

2016

Dieses Jahr bekommt das Stülzis ein neues Gesicht - lassen Sie sich überraschen (kl. Tipp gerade Sonnenanbeter im Frühjahr wird es besonders freuen)


Einen schönen Gruß aus Lech
Ihre Familie Strolz und das Stülzis-Team

worknode.com Logo